Text zum WerkHere for the work descriptionVoir la documentation

“Das Kompositum occurrency ist ein zusammengefallenes Wort aus dem englischen Verb to occur und dem englischen Substantiv currency. ‘Ba’, ‘Ding’ ist gleich zweier Urlaute, gleich einem einsetzenden Takt”, definiert Jirka Pfahl. Etwas ereignet sich, aber was ist die entsprechende Währung? Etwa die Urlaute, auf welche der Künstler anspielt? Zur Karlsruher Museumsnacht KaMuNa wird sich “Ba ding ba ding – occurrency” ereignen.

Jirka Pfahl defines “occurrency as a composition of the verb to occur and the noun currency; ‘Ba’, ‘Ding’ is both two elemental sounds and introductory rhythm”. Something happens, but what is the corresponding currency? Could it be that the artist is alluding to elemental sounds? “Ba ding ba ding – occurrency” will take place at the Karlsruhe Museums Night.

Le composite occurrency est un mot composé du verbe anglais to occur et du substantif anglais currency. «Ba» et «Ding» peuvent symboliser deux sons primals, mais aussi un rythme musical, précise Jirka Pfahl. Quelque chose se produit, mais dans quelle devise sera-t-il libellé? Peut-être dans les sons primitifs auxquels l’artiste fait allusion? «Ba ding ba ding – occurrency» sera présentée à la nuit des musées de Karlsruhe KaMuNa.

Jirka PfahlJirka PfahlJirka Pfahl

Jirka Pfahl rettet entsorgte Topfpflanzen aus Mülltonnen vor dem Tod und päppelt sie erfolgreich auf. Er platziert quadratische Sitzflächen wie nichtgegenständliche Gemälde in den Ausstellungsraum und fordert uns auf – “Punch” –, draufzuhauen. Er exportiert einen fast verrotteten Teppich, den er auf der Straße gefunden hat, aus Moskau in sein Atelier …

Jirka Pfahl saves potted plants disposed in trash cans from death, and successfully nurtures them back to health. He positions square seating surfaces and non-objective paintings in the exhibition space and challenging us – “punch” –, to hit them. He brought back an almost rotten carpet he found on streets of Moscow to his studio, …

Jirka Pfahl sauve des plantes jetés aux poubelles et les ressuscite avec succès. Il installe des sièges carrés comme des peintures non figuratives dans un espace d’exposition et nous demande de «Punch» – de frapper dessus. Il exporte un tapis pourri trouvé dans les rues de Moscou, …

DokumentationDocumentationDocumentation
video
Web-InterfaceWeb-InterfaceWeb-Interface
image
JP HomepageJP HomepageJP Homepage
BeatboxenBeat BoxingLe Beatbox

Beatboxen – oder auch Human Beatboxing genannt – ist im Hip-Hop und dem damit verbundenen Sprechgesang (Rap) angesiedelt. Es ergänzt als sogenanntes „fünftes Element“ die vier Hip-Hop-Disziplinen DJing, Rap (MCing), Breakdance und Graffiti-Writing. Im Vergleich zum Gesang werden hierbei nicht Melodien, sondern mit Mund, Nase und Rachen unter kontrollierter und bewusster Atmung Drum- und Perkussionsklänge eines oder mehrerer Instrumente interpretiert. Aus einzelnen Lauten werden schließlich Rhythmen – als Begleitung zu Gesang oder Rap. Beatboxen ist allein aber auch im Team möglich.

Probier es selbst gleich aus, indem Du Dir unser Tutorial anschaust.

Beatboxer: Nans Quétel, Kamera und Schnitt: Fabian Selbach

Beat Boxing – or Human Beat Boxing – is associated with Hip-Hop and affiliated speech song (Rap). As so-called “fifth element”, it supplements the four Hip-Hop disciplines of DJing, Rap (MCing), Breakdance and Graffiti-Writing. This, in contrast to song, is not the performance of melody, but rather the drum and percussion sounds of one or more instruments by means of the mouth, nose and throat under controlled and conscious breathing. Single sounds then become rhythms – as accompaniment to song or Rap. Beat Boxing can be done either alone or in a team.

Try it out yourself based on our tutorial.

Beat Boxer: Nans Quétel, Photography and Editing: Fabian Selbach

Beatboxing est ancré dans la culture hip-hop et s’associe au chant parlé (le rap). Il s’ajoute en tant que «cinquième élément» aux quatre disciplines du hip-hop: le DJing, le rap (MCing), le breakdance et le graffiti. Contrairement à la chanson on ne produit pas des mélodies mais on imite des sons de percussion d’un ou plusieurs instruments à l’aide de la bouche, du nez et de la gorge en contrôlant la respiration. Peu à peu les sons forment des rythmes élaborés – pour accompagner le chant ou le rap. Le beatbox se fait seul ou en groupe.

Essayez-le toute de suite, en regardant notre tutoriel!

Beatboxer: Nans Quetel, La caméra et le montage: Fabian Selbach

How to...How to...How to...
video
StenografieStenographyLa Sténographie

Steno(grafie) ist eine Kurzschrift, die es ermöglicht, das gesprochene Wort im Tempo des Sprechers schriftlich zu erfassen. Unverzichtbar überall dort, wo jedes Wort zählt. Auf Konferenzen etwa werden regelmäßig sogenannte Realtimer, früher hätte man Stenografen gesagt, eingesetzt. Anstelle von Bleistift und Stenoblock treten mit dem Computer verfasste Protokolle – Stenogramme. Steno auch selbst zu berherrschen, kann im Alltag hilfreich sein, etwa bei der Mitschrift von Vorlesungen.

Bei unserem Steno Memory kannst Du in kürzester Zeit einige Wörter in Steno lernen. Wie schnell findest Du alle Wortpaare?

Code: Fabian Selbach
Steno: Florian Sachse

Steno(graphy) is a technique of shorthand notation facilitating the simultaneous recording of spoken language in written form. It is indispensable whenever the precise recording of each word is required. So-called realtimers – formerly referred to as stenographers – are often engaged at conferences, for example. Computers now record proceedings – stenographs – and have replaced the former pencil and shorthand pad protocols. Mastering shorthand oneself can also prove helpful in everyday life, for transcribing lectures, for example.

In our shorthand memory, you can master several words in the shortest possible time. How fast can you find all word pairs?

Code: Fabian Selbach
Steno: Florian Sachse

La sténo est une écriture abrégée qui permet de capturer la parole par écrit dans le rythme de l’orateur. Indispensable partout où chaque mot compte. On recourt régulièrement aux sténographes, aujourd’hui appelés «realtimer», lors de conférences. Des sténogrammes rédigés à l’ordinateur ont remplacés crayons et blocs sténo. Maîtriser la sténo peut s’avérer très utile dans la vie quotidienne, par exemple pour la transcription des cours magistraux à l’université.

Dans notre jeu de mémoire sténo vous pouvez rapidement apprendre quelques mots en sténographie. En combien de temps êtes-vous capables de trouver toutes les paires de mots?

Code: Fabian Selbach
Steno: Florian Sachse

Steno MemorySteno MemorySteno Memory
image
Images Images Images

AOYS ArtOnYourScreen

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Julia Jochem
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: aoys@zkm.de
Tel.: +49(0)721-8100-1881
Fax: +49(0)721-8100-1139

Gefördert aus Mitteln des
Innovationsfonds Kunst

AOYS ArtOnYourScreen

ZKM | Center for Art and Media Karlsruhe

Julia Jochem
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Germany

E-Mail: aoys@zkm.de
Tel.: +49(0)721-8100-1881
Fax: +49(0)721-8100-1139

Sponsored by the
Arts Innovation Fund

AOYS ArtOnYourScreen

ZKM | Centre d’Art et de Technologie des Médias Karlsruhe

Julia Jochem
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Allemagne

E-Mail: aoys@zkm.de
Tel.: +49(0)721-8100-1881
Fax: +49(0)721-8100-1139

avec le soutien du
Fonds d’Innovation pour l’Art

logo

AOYS ArtOnYourScreen
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Telefon: 0049-721-81001200
Telefax: 0049-721-81001139
E-Mail: info@zkm.de
Internet: www.zkm.de

Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts.
Vertretungsberechtigte Person: Prof. Peter Weibel (Vorstand)
Zuständige Aufsichtsbehörde: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Stuttgart (Regierungspräsidium Karlsruhe)
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 143588970
Inhaltlich Verantwortlicher: Prof. Peter Weibel (Vorstand)

Kurator
Dr. Matthias Kampmann

Projektleitung
Julia Jochem

Projektmitarbeit
Annina Zwettler, Christiane Riedel

Technische Leitung
Volker Sommerfeld

Vermittlung
Carolin Clausnitzer, Janine Burger

Design | Implementierung
Elena Galitsch

Übersetzung
Justin Morris (en), Sophie Leschik (fr)

Idee und Konzept
Margit Rosen

Das ZKM ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Das ZKM übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für sämtliche Schäden, die möglicherweise durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht werden, haftet das ZKM vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Regelungen nicht. Das ZKM behält es sich vor, die Website ganz oder teilweise ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu löschen oder den Zugriff auf die Website ganz oder teilweise einzustellen.

Die Verantwortlichkeit für »fremde Inhalte«, die z. B. durch Links zu anderen Websites oder Upload auf diese Website bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen oder strafbaren Inhaltes voraus. Das ZKM hat keinen Einfluss auf diese fremden Inhalte und macht sich dieser auch nicht zu eigen. Sollten auf den per Link angezeigten fremden Inhalten rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, distanziert sich das ZKM von diesen Inhalten ausdrücklich. Nach Kenntnis wird das ZKM den entsprechenden Link deaktivieren.

Alle Inhalte der vorliegenden Website (Texte, Bilder, Grafiken etc.) sowie das Layout dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

Datenschutzhinweise

I. Verantwortung und Reichweite

Diensteanbieter und damit verantwortliche Stelle für die bei dem Besuch unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer ist das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Alle personenbezogenen Daten werden vom ZKM nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), erhoben, verarbeitet und genutzt.

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für die Websites unter der Sub-Domain aoys.zkm.de. Insbesondere beziehen sich die Hinweise nicht auf fremde Websites anderer Anbieter, auf die von den Seiten des ZKM aus verlinkt wird.

Stellen Nutzer personenbezogene Daten über Dritte auf unserer Website ein (z.B. Namensnennung in Blog-Beiträgen), sind auch in datenschutzrechtlicher Hinsicht die Nutzer selbst für diese Inhalte verantwortlich. Auf Verlangen des Betroffenen werden wir solche Inhalte unverzüglich von unserer Website löschen.

Die Datenschutzhinweise des ZKM unterliegen regelmäßigen Änderungen, bedingt u.a. durch einen möglicherweise wechselnden Einsatz von sog. Social Plugins. Maßgeblich sind jeweils die bei Ihrem Besuch auf der Website abrufbaren Datenschutzhinweise.

II. Beim Besuch der Website automatisch erhobene Daten

Beim Aufruf unserer Website werden automatisch die folgenden Informationen von Ihrem Browser an den Server übertragen und dort gespeichert:

Datum und Uhrzeit des Aufrufs; Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse); Referrer-URL (die zuvor besuchte Website); Browsertyp und -version des Nutzers; Betriebssystem des Nutzers; vom Nutzer aufgerufene Seiten; Suchbegriff mit dem die Website, beispielsweise über Google, gefunden wurde.

Diese Daten werden vom ZKM lediglich für Zwecke der Datensicherheit, zur statistischen Auswertung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird weder vom ZKM, noch im Auftrag des ZKM durch Dritte vorgenommen. Personenbezogene Nutzerprofile werden ebenfalls nicht erstellt.

Nutzung von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss bzw. Nutzer zugeordnet werden kann) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird die erhobenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, insbesondere indem Sie ein Deaktivierungs-Add-On (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout) für Ihren Browser installieren.

III. Auskunft

Unter den im Impressum ersichtlichen Kontaktdaten und der folgenden E-Mail Adresse können Sie jederzeit Auskunft über die vom ZKM über Sie gespeicherten Daten erhalten oder deren Berichtigung oder Löschung verlangen: aoys@zkm.de

AOYS ArtOnYourScreen
ZKM | Center for Art and Media Karlsruhe

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Telefon: 0049-721-81001200
Telefax: 0049-721-81001139
E-Mail: info@zkm.de
Internet: www.zkm.de

ZKM | Center for Art and Media Karlsruhe
is a public-law foundation.
Authorized representative: Prof. Peter Weibel (Chairman and CEO)
Competent regulatory body: Ministry of Science, Research and Art for Baden-Wuerttemberg, Stuttgart (Karlsruhe Regional Commission)
VAT ID pursuant to § 27a of the Value Added Tax Act: DE 143588970
Responsible for content: Prof. Peter Weibel (Chairman and CEO)

Curator
Dr. Matthias Kampmann

Project management
Julia Jochem

Project members
Annina Zwettler, Christiane Riedel

Technical project management
Volker Sommerfeld

Education
Carolin Clausnitzer, Janine Burger

Design | Implementation
Elena Galitsch

Translation
Justin Morris (en), Sophie Leschik (fr)

Idea and concept
Margit Rosen

ZKM makes every effort to provide timely and accurate information on this website. Nevertheless, errors and ambiguities cannot be completely ruled out. Therefore, the ZKM does not assume any liability for the information provided being up-to-date as well as its accuracy, completeness or quality. Subject to compelling legal provisions, ZKM does not accept any liability for damage that may be caused by the use or non-use of the information made available. ZKM reserves the right to modify or delete the website in whole or in part at any time without prior notice or to suspend the access to this website in whole or in part.

The responsibility for »external content«, provided e.g., by way of links to other websites or upload onto this website, presupposes, among others, positive knowledge of unlawful or prosecutable contents. That ZKM has no influence on external content nor does it adopt any such as its own. Should external contents contain any such illicit or offensive content as displayed in the link, the ZKM unambiguously dissociates itself from it forthwith. Once notified, the ZKM will deactivate the link in question.

All content of this website (texts, images, graphics, etc.) and its layout are protected by copyright.

Datenschutzhinweise

I. Verantwortung und Reichweite

Diensteanbieter und damit verantwortliche Stelle für die bei dem Besuch unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer ist das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Alle personenbezogenen Daten werden vom ZKM nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), erhoben, verarbeitet und genutzt.

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für die Websites unter der Sub-Domain aoys.zkm.de. Insbesondere beziehen sich die Hinweise nicht auf fremde Websites anderer Anbieter, auf die von den Seiten des ZKM aus verlinkt wird.

Stellen Nutzer personenbezogene Daten über Dritte auf unserer Website ein (z.B. Namensnennung in Blog-Beiträgen), sind auch in datenschutzrechtlicher Hinsicht die Nutzer selbst für diese Inhalte verantwortlich. Auf Verlangen des Betroffenen werden wir solche Inhalte unverzüglich von unserer Website löschen.

Die Datenschutzhinweise des ZKM unterliegen regelmäßigen Änderungen, bedingt u.a. durch einen möglicherweise wechselnden Einsatz von sog. Social Plugins. Maßgeblich sind jeweils die bei Ihrem Besuch auf der Website abrufbaren Datenschutzhinweise.

II. Beim Besuch der Website automatisch erhobene Daten

Beim Aufruf unserer Website werden automatisch die folgenden Informationen von Ihrem Browser an den Server übertragen und dort gespeichert:

Datum und Uhrzeit des Aufrufs; Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse); Referrer-URL (die zuvor besuchte Website); Browsertyp und -version des Nutzers; Betriebssystem des Nutzers; vom Nutzer aufgerufene Seiten; Suchbegriff mit dem die Website, beispielsweise über Google, gefunden wurde.

Diese Daten werden vom ZKM lediglich für Zwecke der Datensicherheit, zur statistischen Auswertung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird weder vom ZKM, noch im Auftrag des ZKM durch Dritte vorgenommen. Personenbezogene Nutzerprofile werden ebenfalls nicht erstellt.

Nutzung von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss bzw. Nutzer zugeordnet werden kann) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird die erhobenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, insbesondere indem Sie ein Deaktivierungs-Add-On (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout) für Ihren Browser installieren.

III. Auskunft

Unter den im Impressum ersichtlichen Kontaktdaten und der folgenden E-Mail Adresse können Sie jederzeit Auskunft über die vom ZKM über Sie gespeicherten Daten erhalten oder deren Berichtigung oder Löschung verlangen: aoys@zkm.de

AOYS ArtOnYourScreen
ZKM | Centre d’Art et de Technologie des Médias Karlsruhe

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Telefon: 0049-721-81001200
Telefax: 0049-721-81001139
E-Mail: info@zkm.de
Internet: www.zkm.de

ZKM | Centre d’Art et de Technologie des Médias Karlsruhe
est une fondation de droit public.
Représentant mandaté: Prof. Peter Weibel (PDG)
Établissement public placé sous la tutelle du Ministère de la Science, de la Recherche et de l’Art
du Land Bade-Wurtemberg, Stuttgart
(Conseil Régional de Karlsruhe)
Numéro d’identification fiscale conformément à § 27 a
de la loi relative à l’impôt sur le chiffre d’affaires: DE 143588970
Responsable du contenu: Prof. Peter Weibel (PDG)

Commissaire
Dr. Matthias Kampmann

Direction du projet
Julia Jochem

Collaboration au projet
Annina Zwettler, Christiane Riedel

Direction technique
Volker Sommerfeld

Médiation culturelle
Carolin Clausnitzer, Janine Burger

Design et réalisation
Elena Galitsch

Traduction
Justin Morris (en), Sophie Leschik (fr)

Idée et concept
Margit Rosen

Le ZKM s’efforce de vérifier l’exactitude et la mise à jour des informations diffusées sur ce site. Toutefois, erreurs et ambiguïtés ne peuvent être complètement exclues. Le ZKM ne peut donc garantir la mise à jour, l’exactitude, l’exhaustivité ou la qualité des informations publiées sur ce site. En conséquence, le ZKM décline toute responsabilité quant aux dommages directs ou indirects pouvant survenir à la suite de l’utilisation de ce site, sauf en cas de dispositions légales à effet contraignant. Le ZKM se réserve le droit de suspendre, d’interrompre ou de limiter, sans avis préalable, l’accès à tout ou partie du site.

La responsabilité pour les contenus des pages référencées ou liée à ce site, ou téléchargé sur ce site présume entre autres une connaissance préalable du contenu illégal ou répréhensible. Le ZKM n’a aucune influence sur les contenus de sites tiers et ne se les approprie pas. Si les contenus tiers présentent un contenu illicite ou choquant, le ZKM se distancera expressément desdits contenus. Nous supprimerons immédiatement ce lien dès qu’une violation de la loi nous sera signalée.

Tous les contenus sur ce site (textes, graphiques et images etc) y compris la mise en page sont protégés par des droits d’auteur et appartiennent exclusivement au ZKM.

Datenschutzhinweise

I. Verantwortung und Reichweite

Diensteanbieter und damit verantwortliche Stelle für die bei dem Besuch unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer ist das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Alle personenbezogenen Daten werden vom ZKM nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), erhoben, verarbeitet und genutzt.

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für die Websites unter der Sub-Domain aoys.zkm.de. Insbesondere beziehen sich die Hinweise nicht auf fremde Websites anderer Anbieter, auf die von den Seiten des ZKM aus verlinkt wird.

Stellen Nutzer personenbezogene Daten über Dritte auf unserer Website ein (z.B. Namensnennung in Blog-Beiträgen), sind auch in datenschutzrechtlicher Hinsicht die Nutzer selbst für diese Inhalte verantwortlich. Auf Verlangen des Betroffenen werden wir solche Inhalte unverzüglich von unserer Website löschen.

Die Datenschutzhinweise des ZKM unterliegen regelmäßigen Änderungen, bedingt u.a. durch einen möglicherweise wechselnden Einsatz von sog. Social Plugins. Maßgeblich sind jeweils die bei Ihrem Besuch auf der Website abrufbaren Datenschutzhinweise.

II. Beim Besuch der Website automatisch erhobene Daten

Beim Aufruf unserer Website werden automatisch die folgenden Informationen von Ihrem Browser an den Server übertragen und dort gespeichert:

Datum und Uhrzeit des Aufrufs; Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse); Referrer-URL (die zuvor besuchte Website); Browsertyp und -version des Nutzers; Betriebssystem des Nutzers; vom Nutzer aufgerufene Seiten; Suchbegriff mit dem die Website, beispielsweise über Google, gefunden wurde.

Diese Daten werden vom ZKM lediglich für Zwecke der Datensicherheit, zur statistischen Auswertung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird weder vom ZKM, noch im Auftrag des ZKM durch Dritte vorgenommen. Personenbezogene Nutzerprofile werden ebenfalls nicht erstellt.

Nutzung von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss bzw. Nutzer zugeordnet werden kann) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird die erhobenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, insbesondere indem Sie ein Deaktivierungs-Add-On (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout) für Ihren Browser installieren.

III. Auskunft

Unter den im Impressum ersichtlichen Kontaktdaten und der folgenden E-Mail Adresse können Sie jederzeit Auskunft über die vom ZKM über Sie gespeicherten Daten erhalten oder deren Berichtigung oder Löschung verlangen: aoys@zkm.de